DiReNa

DiReNa ist ein Netzwerk von Partnern der medizinischen Diagnostik, der Rehabilitation und von nachsorgenden Einrichtungen, die Expertise in der Behandlung der Covid-19-Erkrankung haben.

Vom Long-COVID-Syndrom sind eine Vielzahl unserer Brandenburger Bürgerinnen und Bürger betroffen. Dabei sind die Folgeschäden, diverse Organsysteme betreffend, sehr komplex. Die Problematik körperlicher Defizite, Leistungseinschränkung oder Erschöpfung eint die Betroffenen. Dem aktuellen Defizit in der Diagnostik und der Behandlung des Long-COVID-Syndroms wird mit dieser Netzwerkbildung begegnet. DiReNa ist hierfür eine Plattform und Netzwerk.

Langzeitfolgen von
COVID-19

Noch Wochen und Monate nach Erkrankung an COVID-19 können gesundheitliche Langzeitfolgen bestehen. Mögliche und bereits bekannte Symptome von Long-COVID können sein:

Allgemein

Müdigkeit und Erschöpfung
Muskelschwäche und Gelenkschmerzen
Unwohlsein

Atemwege

Kurzatmigkeit und Atemnot
Atembeschwerden
Husten

Sinne

Störungen des Geschmacks und Geruchssinns
Schwindel

Herz-Kreislauf

Schmerzen im Brustbereich
Herzklopfen, Herzstolpern
Gerinnungsstörungen

Nervensystem

Schlafstörungen
Kopfschmerzen
Konzentrations- und Gedächtnisprobleme

Depression

Angstzustände
depressive Verstimmungen

stock.adobe.com: Bildrecht – © bsd studio

Bildrecht – © Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz

Long-COVID ist der lange Weg zurück in ein normales Leben, bei dem wir die betroffenen Menschen bestmöglich begleiten wollen. Mit seinen speziellen Reha-Angeboten ist Brandenburg Vorreiter in diesem Bereich. Jetzt geht es darum, Behandlungs- und Rehabilitationskonzepte gemeinsam weiterzuentwickeln. Wir wollen aufklären und die Angebote bekannter machen.

Frau Ursula Nonnemacher

Brandenburgs Gesundheitsministerin

Für das Flächenland Brandenburg sind 4 regionale Zentren eingeplant die als Ansprechpartner fungieren.

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus
Thiemstraße 111
03048 Cottbus

Ruppiner Kliniken GmbH
Fehrbelliner Str. 38
16816 Neuruppin

GLG Werner Forßmann Klinikum Eberswalde
Rudolf-Breitscheid-Straße 100
16225 Eberswalde

Verbund Westbrandenburg:
Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam
Zimmerstraße 6
14471 Potsdam

Verbund Westbrandenburg:
Kliniken Beelitz GmbH
Paracelsusring 6a
14547 Beelitz-Heilstätten

Verbund Westbrandenburg:
Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen
Johanniterstraße 1
14929 Treuenbrietzen

stock.adobe.com: Bildrecht – © lesniewski

Dort werden spezialisierte Leistungsträger mit der erforderlichen medizinischen Qualifikation ausgewiesen.

Hierbei ist unser Anspruch, die äußerst vielfältigen diagnostischen Erfordernisse in interdisziplinärer Kooperation und unter Aufhebung der Grenzen der medizinischen Sektoren, unseren betroffenen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung zu stellen. Dazu wurden Krankenhausträger und die fachärztlichen Verbände aber auch die Kostenträger angesprochen.

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV)

Mit Dauer der Corona-Pandemie zeichnet sich immer deutlicher ab, dass eine SARS-CoV-2-Infektion auch bei mildem Krankheitslauf oder unbemerkter Infektion längerfristige gesundheitliche Folgen haben kann. Hier erfahren Sie mehr über mögliche Langzeitfolgen von COVID-19, wer Anspruch auf Reha-Leistungen hat und wo man im Land Brandenburg eine Post-COVID-Reha machen kann.

Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. – Fachverband für Rehabilitations-, Breiten- und Leistungssport

Durch die Stärke der Rehabilitationslandschaft in Brandenburg bestehen hochwertige organspezifisch-therapeutische Angebote für die Betroffenen.

Mit der Einbindung des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. wird das Angebot um die Nachsorge komplettiert.

Die drei
Hauptinitiatoren

Bildrecht:
© Alexianer St. Josef Potsdam GmbH

DiReNa ist der Brandenburger Navigator für Long-COVID-Betroffene.

Dr. med. Gesine Dörr

Kardiologie
Alexianer Potsdam

Bildrecht:
© Kliniken Beelitz GmbH

Die Frührehabilitation ist ein essentieller Baustein zur Herstellung der uneingeschränkten körperlichen Leistungsfähigkeit nach einer Covid-Erkrankung.

Bildrecht:
© Johanniter GmbH 

Für Long-COVID-Erkrankte denken wir sektorenübergreifend in kooperativer Vernetzung.

Ihre Mitteilung
an uns